BIRGIT OTTO

Für mich bedeutet meine Arbeit als Hebamme, Sie in der besonderen Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt zu begleiten und zu unterstützen.

Ich arbeite mit Kursleitern und -leiterinnen in meiner Praxis zusammen um Ihnen eine umfassende Betreuung in vetrauten Räumen zu ermöglichen.

Die Betreuung ist individuell. Partner und Partnerinnen, Geschwisterkinder und auch (werdende) Großeltern sind mir willkommen.

Vita

  • seit 2022: Kooperation mit der Universität Ulm als verantwortliche Praxiseinrichtung zur Anleitung von Hebammen-Student/Innen
  • 2016-2020: Zertifikat „Klassische Homöopathie für Hebammen/Geburtshelfer“
  • 2015: Zertifikat „Akupunktur und traditionelle Chinesische Medizin für die Geburtshilfe“
  • 2010: Mitbegründerin der Hebammenpraxis Ulm-Wiblingen
  • 1998 – 2009: eigene Praxis in Ulm-Wiblingen
  • Fort- und Weiterbildung in Risikoschwangerenbegleitung und Geburtsvorbereitung für Frauen und Paare
  • 1987: Beleghebamme und Hausgeburtenhebamme in Ulm-Söflingen
  • angestellte Hebamme in verschiedenen Kliniken bis 1986
  • Hebamme seit 1983 (Ausbildung in Tübingen)
  • Fremdsprachenkenntnisse: Englisch

RITA LECHNER

Das besondere Geschehen um das Werden und Kommen eines Kindes braucht Achtsamkeit. Diesem Anspruch fühle ich mich in der Betreuung von Frauen & Familien verpflichtet.

Meine Arbeit gründet auf medizinischem Fachwissen, dem Ansatz der Salutogenese und eigenen ethischen Grundsätzen. Es ist mein Ziel, Selbstvertrauen und Eigenverantwortung innerhalb von Familien zu stärken.

Unterstützung und Erweiterung erfahre ich durch Kolleginnen, weitere Fachpersonen und regelmäßige Weiterbildungen. Nach über fünfundzwanzig Jahren Berufstätigkeit lerne ich immer wieder dazu. Nicht zuletzt durch Frauen und deren Kinder. Entwicklung, Veränderung, Neuanfang – diesen Lebensprinzipien fühle ich mich tief verbunden.

Vita

  • seit 2022: Kooperation mit der Universität Ulm als verantwortliche Praxiseinrichtung zur Anleitung von Hebammen-Student/Innen
  • 2022: freiberufliche Hebamme & und Mitarbeit in der Hebammenpraxis Ulm-Wiblingen
  • Weiterbildung zur Still- und Laktationsberaterin 2022/2023
  • ab 2018: freiberufliche Hebamme ohne Geburtshilfe – Begleitung von Schwangeren und Wöchnerinnen
  • 2016 – 2018: Beleghebamme im St. Elisabethen-KH Lörrach
  • 2015: Gründerin sowie Vorsitzende vom Hebammen-Netzwerk Lörrach e.V.
  • Hebamme im Geburtshaus Lörrach 2014/15
  • 2011: Abschluss eines geisteswissenschaftlichen Studiums: Licentiata philosophiae (Geschichte & Medienwissenschaft)
  • freiberufliche Hebamme im Raum Lörrach seit 2009
  • 1994 – 2008: angestellte Hebamme (Unispital Basel, St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach, Ita Wegman-Klinik Arlesheim)